BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Briefwahl und Wahlschein zur Landtagswahl und Volksabstimmungen am 28.10.2018

Anlässlich der Landtagswahl und Volksabstimmungen am 28.10.2018 haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

 

Sie müssen im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde eingetragen sein. Darüber wurden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert. Auf dieser Wahlbenachrichtigung finden Sie auch die notwendigen Informationen zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

 

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

 

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

 

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

 

ZUM WAHLSCHEINANTRAG 

 

 

 

 

 Ansprechpartner

 

 weitere Informationen

 Magistrat der Stadt Friedberg (Hessen)

 

 Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

 Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung    Montag-Donnerstag  08:00 Uhr - 12:30 Uhr
 Wahlamt    Dienstag  16:00 Uhr - 18:00 Uhr
 Mainzer-Tor-Anlage 6    Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 61169 Friedberg (Hessen)

 

 

 Adresse über Google Maps anzeigen

 

 Anfahrt, Parkplätze und Öffnungszeiten

 Tel:  (06031) 88 - 1    städtischer Einrichtungen
 Fax:  (06031) 88 - 333      

 E-Mail oder Kontaktformular

 

 

 www.friedberg-hessen.de