BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Alwara Höfels und David Rott: Frühstück bei Tiffany von Truman Capote

Der Literatur- und Film-Welterfolg als Lesung!

Das exzessive, bezaubernde Leben des New Yorker Partygirls Holly Golightly schilderte Truman Capote in seinem Weltbestseller Frühstück bei Tiffany. Alwara Höfels und David Rott bringen den Stoff mit bezaubernder Leichtigkeit auf die Bühne.

Alwara Höfels, geboren 1982 in Kronberg, ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Ihr Kino-Debüt gab sie 2007 in Keinohrhasen. Es folgten Rollen in Filmen wie Phantomschmerz, Fack ju Göhte und Das Programm. Seit 2016 gibt sie für den Tatort Leipzig die Kommissarin Henni Sieland. Darüber hinaus ist sie auf unterschiedlichen Theaterbühnen zu sehen. David Rott, geboren 1977 in Leverkusen, war Ensemblemitglied am Burgtheater Wien, des Schauspielhauses Zürich und am Bayerischen Staatsschauspiel München. Bekannt ist er aus zahlreichen Filmproduktionen wie etwa Blutgeld, Tatort, Soko und Der Mann mit dem Fagott, wo er
den jungen Udo Jürgens spielte.

 

Beginnam 10.02.2018um 20.00 Uhr
Endeam 10.02.2018um 22.00 Uhr
OrtAugustinerschule, Aula
  
VeranstalterOVAG, Buchhandlung Bindernagel, Bibliothekszentrum Friedberg, Sparkasse Oberhessen
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern