BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Themenführung

Besuch der Zarenfamilie in Friedberg und Bad Nauheim 1910

Besuch der Zarenfamilie in Friedberg und Bad Nauheim 1910

Der fast zweimonatige Aufenthalt des letzten russischen Zaren Nikolaus II., seiner Frau Alexandra (der ehemaligen Prinzessin Alix von Hessen-Darmstadt) und ihrer fünf Kinder mit zahlreichem Gefolge auf der Friedberger Burg im Sommer 1910 war ein bedeutendes Ereignis in der Geschichte Friedbergs und Bad Nauheims. Gästeführerin Monica Keichel wird, zeitgenössisch gewandet, im Burggarten von den zahlreichen Aktivitäten der letzten Romanows berichten - von Ausflügen im Automobil, Tennisspielen in Bad Nauheim, Fahrradtouren des kleinen Zarewitsch Alexej mit seinem Leibmatrosen und vielem anderen. So entsteht ein lebendiges Bild dieser unbeschwerten Wochen - vier Jahre vor Beginn des Ersten Weltkriegs und acht Jahre vor der Ermordung der gesamten Familie durch russische Revolutionäre im Sommer 1918. Dauer der Führung ca. 1 Std.

Treffpunkt: Eingang nördliches Burgtor am Adolfsturm
Kosten: 5,-€ p. P.
 

Beginnam 19.08.2018um 16.00 Uhr
Endeam 19.08.2018um 17.00 Uhr
OrtBurg Friedberg (Hessen)
  
VeranstalterMagistrat der Stadt Friedberg (Hessen)
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern