BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Vortrag Friedberger Geschichtsverein Dr. Frauke Schlütz

Wilhelm Haas – Genossenschaftler, Organisator, Politiker, ungekrönter Bauernkönig

Oft steht er im Schatten von Hermann Schulze-Delitzsch und im „Raiffeisen-Jahr 2018“ vor allem von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Was wissen wir über diesen umtriebigen Mann mit dem „praktischen Blick“? Er war der Organisator des ländlichen Genossenschaftswesens, Initiator und Galionsfigur des ehemals größten Verbandes ländlicher Genossenschaften, des Reichsverbands der deutschen landwirtschaftlichen Genossenschaften. Gerade die dezentrale Struktur des Reichsverbandes kann als Erfolgsschlüssel für den dauerhaften Auf- und Ausbau des deutschen Genossenschaftswesens gewertet werden. Der Ausgangspunkt seines genossenschaftlichen Engagements war Friedberg. Der Jurist und Verwaltungsfachmann Haas war aber nicht nur Organisator, er war Stratege und Karrierist, war „genossenschaftlicher Politiker“. 25 Jahre lang diente er den Hessen als Abgeordneter in der Zweiten Kammer, davon 14 Jahre als Präsident. Alle seine Aktivitäten dürfen nicht losgelöst voneinander betrachtet werden – vielmehr war es gerade die „Kombination mehrerer Mittel“, seine Umtriebigkeit und sein Netzwerk, die er für seine pragmatische Gesellschaftspolitik nutzte.

Die Historikerin Dr. Frauke Schlütz arbeitet in Stuttgart in einer auf Genossenschaften spezialisierten Unternehmensberatung.

Beginnam 08.11.2018um 20.00 Uhr
Endeam 08.11.2018um 22.00 Uhr
OrtBibliothekszentrum Klosterbau
  
VeranstalterFriedberger Geschichtsverein
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern