BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Kammerkonzert Divertimento Francoforte

Werke für Barytontrio von Joseph Haydn

 Sonntag, 16. Februar 2020, 16.00 Uhr
Burgkirche Friedberg
Kammerkonzert zur Mitgliederversammlung
Divertimento Francoforte
Werke für Barytontrio von Joseph Haydn
Katrin Ebert (Viola)
Roswitha Bruggaier (Baryton)
Lydia Blum (Violoncello)

Das Ensemble „Divertimento Francoforte“ wurde 2009 anlässlich des Gedenkjahres zu Joseph Haydns 200. Todestag gegründet und hat das Ziel, vor allem die klanglich äußerst reizvollen, selten in der originalen Besetzung aufgeführten Barytontrios Haydns zum Klingen zu bringen.
Das klassische Baryton mit seinen sechs wie eine Gambe gestimmten Streichsaiten aus Darm und neun diatonisch gestimmten Resonanzsaiten aus Messing, welche auf der Unterseite des Halses auch angezupft werden können, war das Lieblingsinstrument des Fürsten Esterházy, des langjährigen Dienstherrn Haydns, welcher über 120 dieser Trios (Divertimenti) für den Fürsten komponierte.

Beginnam 16.02.2020um 16.00 Uhr
Endeam 16.02.2020um 17.30 Uhr
OrtBurgkirche Friedberg
  
VeranstalterEv. Kirchengemeinde Friedberg
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern