BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Epic Metal Night ABGESAGT WEGEN CORONA-KRISE!!!

Vorverkauf: 12€, Abendkasse: 15€

Epischer Hollywood-Soundtrack trifft auf modernen Metal. Diese ungewöhnliche Stilkombination ist es, die den einzigartigen Sound der Hessener Band CONSPIRIA ausmacht. Getragen durch ein treibendes Fundament, das gemäß der Tradition metal(l)ischer Musik durch den Einsatz von elektrischen Gitarren, Bass und Schlagzeug gebildet wird, werden sich gegenseitig ergänzender weiblicher Klargesang und männliche gutturale Vocals gekonnt in Szene gesetzt. Abgerundet wird das einzigartige Klangbild der Formation schließlich durch den geschmackvollen Einsatz ausgefeilter orchestraler Arrangements und atmosphärischer Soundeffekte.

2017 nahm die Band erfolgreich an den internationalen FemME Battles 2017 teil und erspielte sich einen Slot auf dem FemME-Festival, sowie die Produktion ihrer Debut-EP SIGNS AND ORIGINS.

Seit dem ersten Oktober 2017 ist die CD unter dem Label
Painted Bass Records überall erhältlich.

PERSONA
https://www.facebook.com/persona.band/

Persona is an independent female-fronted metal band based in Hanover, Germany. Their style fuses modern metal sound with progressive and sometimes extreme metal elements, with thrash and heavy riffs, but also with synth effects and classical orchestration, which creates a perfect foundation for intense and captivating vocals.

Founded in Tunisia in 2012 by the lead guitarist Melik Melek Khelifa and the Serbian singer/pianist Jelena Dobric, the band has quickly reached the status of one of the most accomplished and influential bands on the Tunisian metal scene. Both their debut “Elusive Reflections” (2016) and sophomore album “Metamorphosis” (2017) got outstanding reviews from webzines all over the world and met with great acclaim for their originality, diversity and not being confined to the rules of the genre. After several line-up changes, Yosri Ouada became their permanent rhythm guitarist and, since their move to Germany in April 2019, Eike Nehen took place on the bass and Simon Schröder on the drums.

In Tunisia, the band regularly participated in local metal concerts and events. Among many others, some of their concerts include opening for Xandria (Feb 2017) and Myrath (April 2017) when they played in Tunisia. Their performance at FEMME – Female Metal Event – in Eindhoven, Netherlands (Sept 2017) has been received exceptionally well and brought them invitations for other concerts and festivals in Europe. They won the local Hard Rock Rising competition in 2016 and 2017, and the “Metal Asylum Battle” contest held in Tunis in August 2013, when they performed live on stage with the guest star Ron Bumblefoot Thal (BUMBLEFOOT, Art of Anarchy, Guns’N’Roses).

In October 2018 they released a music video for the Halloween single “Skeleton Dance”. The music video for their debut single “Blinded” now has more than 1.2 million views and has been voted Best Metal Video for 2015 in the African Rock Music Awards contest on AudioInferno.com.

MOLLLUST
https://www.facebook.com/molllust/

Das Fundament bilden das Schlagzeug und treibende, verzerrte Klänge von Gitarre und Bass. Darauf trifft die klassische Instrumentierung, bestehend aus Klavier und Cello sowie eine E-Violine, die mit einem Wechselspiel zwischen klassischer Spielweise und Verzerrung beide Stilrichtungen verbindet. Der warme, eher dunkel gefärbte lyrische Sopran, gelegentlich durch die gradlinige Männerstimme unterstützt, rundet den Klang von molllust ab. Mit ihren Arrangements aus klassischer Feder geht molllust den Brückenschlag von klassischer Seite aus an, ohne dabei den Metal zu vernachlässigen. Alles zusammen ergibt einen organischen Klang, vielschichtig, häufig anspruchsvoll, und zugleich auch emotional und eingängig.

ILLUSORIA
https://www.facebook.com/IllusoriaBand/

Illusoria verbindet und mischt Einflüsse verschiedenster Genres
und kreiert daraus einen Sound, den es so nur selten zu finden gibt.
Eine schnelle, präzise Rhythmussektion gepaart mit extrem eingängigen zweistimmigen Gitarrensoli, unterstützt von Klangteppichen und orchestralen Elementen bilden die Basis für Sängerin Sarahs Gesang, der sich glasklar sofort ins Ohr setzt und dort auch nicht mehr weg will. Ein Muss für jeden Fan von schnellem Power Metal, technischem Melodic Metal, aber auch Metal mit symphonischen Einflüssen, der auch live kein Stück an Energie und Druck verliert.

Beginnam 28.03.2020um 18.00 Uhr
Endeam 28.03.2020um 23.00 Uhr
Ort"Junity" , Burgfeldstr. 19, 61169 Friedberg
  
VeranstalterJunity - Jugendfreizeiteinrichtung der Stadt Friedberg (Hessen) und Conspiria und Persona und Molllust und Illusoria und Ticket-shop
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern