BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Friedhof Ockstadt

Anschrift
Friedhof Ockstadt
An den Wendelgärten 24
61169 Friedberg (Hessen)
Adresse über Google Maps anzeigen

 

Die Anlage des Friedhofes erfolgte 1833. Aus der Chronik der Gemeinde Ockstadt von 1893 ist zu entnehmen, dass der Kirchhof vor dem Dorfe, wie er damals noch genannt wurde, im Jahre 1868 um die Hälfte vergrößert und mit einer Mauer eingefriedet wurde.

 

Von historischer Bedeutung ist die auf der südöstlichen Seite noch erhaltene ursprüngliche Einfriedung mit dem zum Dorf gerichteten Eingang, das Ehrenmal für die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 vor der Friedhofsmauer, das 1895 errichtet wurde und die Gestalt eines Obelisken erhielt, sowie die aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert auf dem Friedhof vorhandenen Gräber von Ockstädter Pfarrern.

 

Die alte Friedhofskapelle aus dem Jahre 1948 wurde 1975 abgebrochen und durch eine neue moderne Trauerhalle (Einweihung am 31.8.1979) ersetzt.

 

Die Erweiterung des Friedhofes erfolgte im Jahre 1998/1999 mit einer Fläche von ca. 4.000 m²; die Gesamtfläche beträgt 14.600 m².

 


 

Ansprechpartner Stadtverwaltung

Friedhofsverwaltung

 

Magistrat der Stadt Friedberg (Hessen)

Amt für Stadtentwicklung, Liegenschaften und Rechtswesen

Fauerbacher Str. 22

61169 Friedberg (Hessen)

Adresse über Google Maps anzeigen

 

E-Mail oder Kontaktformular

www.friedberg-hessen.de

weitere Informationen

 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

 

Mo - Do 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Fr 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
und nach vorheriger Terminvereinbarung

 

Anfahrt, Parkplätze und Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen