BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Aktuelle Infos zur Straßensanierung B455 durch Hessen Mobil

 

Vollsperrung und Umleitung ab 25. März 2024

 

Mit Beginn der hessischen Osterferien werden ab Montag, 25.03.2024, die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der B 455 in Rosbach fortgeführt. Dies hat der zuständige Straßenbaulastträger Hessen Mobil migeteilt. Verschiedene Baustellenhinweise an den wichtigen Zufahrtsstraßen weisen bereits auf die Arbeiten hin.

 

Die Fortführung der Bauarbeiten betrifft zunächst nochmals den 5. Bauabschnitt in Rosbach vor der Höhe, zwischen der "Nieder-Rosbacher Straße" (L3352) und dem "Bornweg". Hier stehen noch verschiedene Restarbeiten an, die im vergangenen Jahr nicht mehr durchgeführt werden konnten. Diese Arbeiten beinhalten die Fertigstellung der Fahrbahn in den Knotenpunktsbereichen „Rosbach Mitte" und „Bornweg“ sowie die Markierung und Schutzplankenarbeiten. Hierfür sind knapp 3 Wochen Bauzeit vorgesehen.

 

Mit der Aufnahme der Arbeiten wird erneut eine Vollsperrung der B455 erforderlich. Für den überörtlichen Verkehr verweist Hessen Mobil auf die aus dem letzten Jahr bekannte Umleitung, die entsprechend eingerichtet und ausgeschildert wird.

 

Verkehrsteilnehmende, die aus Richtung Bad Homburg nach Friedberg unterwegs sind, werden ab Friedrichsdorf-Köppern zunächst auf der L3053 und weiter auf der L3204 über Rosbach-Rodheim sowie auf der B3 über die Ortsumgehung Wöllstadt nach Friedberg geleitet. Aus Richtung Friedberg verläuft die Umleitungsstrecke für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel A5 bzw. Bad Homburg ab Friedberg zunächst auf der B3 und dann weiter auf der K11 bei Ober-Wöllstadt zur B455 in Rosbach.

 

Ansonsten gibt es aus Richtung Friedberg über die B455 lediglich noch eine Zufahrtsmöglichkeit bis zum Löwenhof. Diese darf jedoch ausschließlich von Anliegerinnen und Anliegern befahren werden. Im weiteren Verlauf der B455 in Richtung Rosbach besteht keine Durchfahrts- und Wendemöglichkeit. Hier wurde von Hessen Mobil bewusst der Ausführungszeitraum in den Osterferien gewählt, um durch diese "Totalsperre" die Schulbuslinien nicht zu beeinträchtigen.

 

Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, ist der Abschluss für den 5. Sanierungsabschnitt bis zum Ende der letzten Ostererferienwoche vorgesehen. Anschließend wechselt die Baustelle dann in den Bauabschnitt 1c zwischen der Ausfahrt der A5 Anschlusstelle aus Richtung Frankfurt und dem Beinhardshof. Die Verkehrsführung erfolgt währendessen im Rahmen einer Teilsperrung mit Einbahnregelung. Dies wird ebenfalls zu Verkehrseinschränkungen führen.

 

Hessen Mobil und auch die Stadt Friedberg bitten alle Verkehrsteilnehmenden, sich auf die Änderung der Verkehrsführung einzustellen.

 


Umleitungsplan ab 25.03.2024

 
 

Rathaus und Politik

HERZLICH WILLKOMMEN !
Aktuelles
Amtseinführung Bürgermeister Dahlhaus
Anfahrt und Parkplätze
Ansprechpartner
Ausschreibungen
Bankverbindungen
Behördennummer 115
Briefwahl und Wahlschein
Broschüren und Formulare
Bürgersprechstunde "Hauptstadtbüro"
Der Friedberg Podcast
Dienstleistungen -Hessenfinder-
EU-DLR Einheitlicher Ansprechpartner
Fundsachen / Fundbüro
Gestaltungswettbewerb Kaiserstraße
Glasfaserausbau Friedberg
Haushalt und Finanzen
Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
Jugendrat der Stadt Friedberg (Hessen)
Mängelanzeige
ONLINE-Dienstleistungen + Terminvereinbarung
ONLINE-Statusabfrage Perso-&Passanträge
Ortsrecht
Politik
Resolution Wehrhafte Demokratie
Schließzeiten Jahreswechsel
"Schutzmann vor Ort"
Sicherheitsinitiative KOMPASS
sonstige Behörden
Stabsstelle "Sauberes Friedberg"
Stadtratswahl 2024
Stadtwerke Friedberg
Standesamt
Stellenangebote
Verwaltungsgliederungsplan
Wahlen - Europawahl 2024
Wahlen und Ergebnisse