BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Kunstverein Friedberg I about Götz

Ausstellung

„about Götz“ ist einer der herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der deutschen Nachkriegszeit gewidmet – Karl Otto Götz.

 

K.O. Götz (1914-2017), Maler, Dichter und Wissenschaftler, gilt als Hauptvertreter des „Deutschen Informel“. Diese gegenstandslose Malerei ist der deutsche Beitrag zur weltweiten Bewegung in der bildenden Kunst, die nach 1945 formal neue Wege beschritt, indem sie die Auflösung des klassischen Formprinzips einleitete.

 

Die Ausstellung zeigt Lithographien, Gouachen, Siebdrucke, Radierungen und Zeichnungen von K.O. Götz, die zwischen 1947 und 2000 entstanden sind. Darüber hinaus wird anhand verschiedener Exponate sein scheinbar grenzenloser Wirkungsradius vermittelt: Götz als Mitglied der Künstlervereinigungen CoBrA sowie der legendären Quadriga oder auch Götz als Dichter, dessen Gedichte in zahlreichen Bänden veröffentlicht wurden.

 

In einem weiteren Teil der Ausstellung sind Arbeiten namhafter Künstlern zu sehen, die Götz während seiner Professur an der Düsseldorfer Kunstakademie in der Zeit von 1959 bis 1979 als Studenten und Meisterschüler begleitet hat. Hier finden sich Arbeiten von Gotthard Graubner, Barbara Greul Aschanta, Friedemann Hahn, Sigmar Polke, Paul Schwietzke, Gerhard Richter, Rissa und Franz Erhard Walther.

 

„about Götz“ ist vom 22.04. – 03.06.18, Di – So, 15 – 18 Uhr zu sehen.

 

Infos zu dieser und weiteren Ausstellungen und Veranstaltungen des Friedberger Kunstvereins finden Sie unter folgenden Links:

web: www.kunstverein-friedberg.de

Facebook: www.facebook.com/KunstvereinFriedberg
Twitter: www.twitter.com/KunstvereinFB
Instagram: www.instagram.com/kunstverein_friedberg
 

Beginnam 22.04.2018um 00.00 Uhr
Endeam 03.06.2018um 00.00 Uhr
OrtKunstverein Friedberg, Haagstraße 16, 61169 Friedberg
  
VeranstalterKunstverein Friedberg
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern