BARRIEREFREI
KONTAKT
NEWS ARCHIV
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
E-MAIL
Sie sind hier:

Terror gegen Juden

Lesung und Diskussion mit dem Autor Ronen Steinke

In Deutschland hat man sich an Zustände gewöhnt, an die man sich niemals gewöhnen darf:

jüdische Schulen müssen von Bewaffneten bewacht werden, jüdischer Gottesdienst findet unter Polizeischutz statt, Bedrohungen sind alltäglich. Der Staat hat zugelassen, dass es soweit kommt - durch eine Polizei, die diese Gefahr nicht effektiv abwehrt, sondern verwaltet; durch eine Justiz, die immer wieder beschönigt. 

Der jüdische Autor Ronen Steinke, selbst Jurist, ist durch Deutschland gereist und erzählt von jüdischem Leben in Deutschland im Belagerungszustand. Vieles muss sich ändern in Deutschland. 

Was zu tun wäre erklärt uns Ronen Steinke. Er liest aus seinem aktuellen Buch "Terror gegen Juden" und diskutiert anschließend mit Ihnen die Situation in Deutschland und die sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, bitten aber um Anmeldung unter: info@gcjz-wetterau.de

Beginnam 15.10.2020um 19.30 Uhr
Endeam 15.10.2020um 22.30 Uhr
OrtTheater Altes Hallenbad, Haagstr. 29, 61169 Friedberg (Hessen)
  
VeranstalterGesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Wetterau e.V.
  
Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern Veranstaltung als iCalendar-Datei speichern